Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Ochsenziemer Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Ochsenziemer. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, den für Dich am besten geeigneten Ochsenziemer zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, den richtigen Ochsenziemer zu kaufen.

Inhaltsverzeichnis:

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

  • Ochsenziemer sind sehr gesund und bieten deinem Hund einen geschmacksvollen Zeitvertreib.
  • Als getrocknete Ochsenschwänze werden Ochsenziemer ebenfalls bezeichnet.
  • Ochsenziemer bekommst du in verschiedenen Größen und Preisklassen. Achte dabei auf die Qualität.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Ochsenziemer

Platz 1: Dehner Best Nature Hundesnack, Ochsenziemer, 250 g

Dehner Best Nature Hundesnack, Ochsenziemer, 250 g
21 Bewertungen

Mit dem Dehner Best Nature Ochsenziemer bietest du deinem Hund einen ganz natürlichen Kausnack für zwischendurch. Der vom Weide-Ochsen stammende Dehner Best Nature Ochsenziemer zeichnet sich durch seine hohe Qualität aus, da der Ochse in artgerechter Tierhaltung gehalten wurde.

Einschätzung der Redaktion
Ochsenziemer ist ein guter Hundesnack. Das Produkt ist frei von chemischen Zusatzstoffen und daher besonders gesund und nahrhaft. Es eignet sich gut für deinen Hund, wenn du diesen artgerecht ernähren willst. Auch zur Beschäftigung sind die Ochsenziemer toll, denn es dauert oftmals viele Minuten bis der Snack gefuttert ist. Da es sich bei diesem Produkt um Ochsenziemer der härteren Variante handelt, dauert das Kauvergnügen noch länger.
So sind die Kundenbewertungen

90 Prozent der Rezensenten finden den Snack toll. Zehn  Prozent der Käufer haben am Ochsenziemer etwas auszusetzen. Hier eine Übersicht der Bewertungen:

  • Ideale Größe
  • Schmeckt dem Hund
  • Gutes Preis-Leistungs-Verhältnis
FAQ

Eignet sich der Snack auch für Welpen?

Es wird vom Hersteller empfohlen dieses Produkt nur für ausgewachsene Tiere zu verwenden

Platz 2: NATURAL Snacks für Hunde Naturkausnack Ideale Belohnung Leckerli

Die Ochsenziemer sind der ideale Snack für zwischendurch und haben den weiteren Vorteil, die Zahnpflege deines Hundes zu unterstützen. Dadurch, dass dein Vierbeiner eine Weile mit Kauen beschäftigt sein wird, wird der mechanische Abrieb der Zähne gefördert, sodass die Beläge von den Zähnen entfernt werden.

Einschätzung der Redaktion
Dieser Snack ist frei von Konservierungs- und Farbstoffen. Er ist reich an Rohprotein, Rohfaser, Rohfett und enthält ein wenig Rohasche. Der natürliche Kausanck enthält weder Getreide noch Gluten und ist daher gut verträglich.
So sind die Kundenbewertungen

100 Prozent der Rezensenten finden den Kausnack sehr gut bis gut.  Das hat diese Gründe:

Vorteile:

  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Natürliches Produkt
  • Wird von Hunden gut angenommen

Nachteile:

  • Normale Qualität
FAQ

Wie lange ist ein Kaustick?

Ein Stick ist etwa 15 bis 18 cm lang

Platz 3: Ochsenschwanz – 1000g – von George and Bobs

Der Ochsenschwanz ist mittlerweile einer der beliebtesten Kausnacks. Dieser Ochsenschwanz kommt aus Frankreich und stammt somit vom europäischen Rind.

Einschätzung der Redaktion
Dieses Produkt ist rein natürlich und deshalb sehr bekömmlich. Es wurde an der Luft getrocknet und besteht aus dem Schwanz des Wasserbüffels.Im Vergleich zum klassischen Ochsenziemer ist der Büffelschwanz etwas handlicher. Deshalb eignet er sich eher für kleinere Hunde und für Menschen, die gerne einen kleinen Snack geben. Das Produkt enthält keine Konservierungs- und Farbstoffe.
So sind die Kundenbewertungen

94 Prozent der User finden den Büffelschwanz gut bis sehr gut. Sechs Prozent der Käufer finden Kritikpunkte am Artikel .Das liegt an diesen Dingen:

  • Gute Qualität
  • Schnelle Lieferung
  • Hunde mögen es

Nachteile:

  • Schmiert stark, da sehr fettig
FAQ

Was ist bei der Fütterung mit Büffelschwanz zu beachten?

Es ist sinnvoll das Tier beim Verspeisen des Schwanzes zu beobachten, denn kleine Teile können absplittern und im Hals stecken bleiben. Zudem benötigt der Hund viel Wasser, nachdem er einen Büffelschwanz verspeist.

Platz 4: Ochsenziemer 15 cm für Hunde

Angebot
Masterfeed Ochsenziemer 15 cm für Hunde - Getrocknet - 100% Natürlich Größe 250 g
21 Bewertungen

Dieser natürliche Ochsenziemer ist aus hochwertigem, grasgefüttertem, freilaufendem Rindfleisch hergestellt. Der Snack ist ohne Chemikalien, Hormone oder Konservierungsstoffe

Einschätzung der Redaktion
Dieses Produkt ist für Menschen ideal, die den Geruch von Hundesnacks nicht mögen. Das Produkt ist komplett geruchsneutral und stört somit nicht. Es handelt sich beim Artikel um einen Ochsenziemer ohne chemische Inhaltsstoffe. Ideal ist das Produkt als Belohnung oder zur Zahnpflege.
So sind die Kundenbewertungen

100 Prozent der Verwender finden das Produkt toll. Es gibt keinerlei negative Bewertungen. Das liegt an diesen Dingen:

  • Großer Kauspass
  • Qualität ist sehr gut

Nachteile:

  • Keine bekannt
FAQ

Wie viele Ochsenziemer sind in einer Packung?

Ein Päckchen besitzt sechs Ochsenziemer

Platz 5: EcoStar Snack Ochsenziemerenden

EcoStar Snack Ochsenziemerenden, 1er Pack (1 x 1 kg)
13 Bewertungen

Ochsenziemer sind herzhafte und kräftige Leckerbissen besonders für große Hunderassen. Sie sind nahrhaft, leicht verdaulich und somit ein idealer Snack für zwischendurch.

Einschätzung der Redaktion
Bei diesem Produkt handelt es sich um einen 100 Prozent natürlichen Artikel. Künstliche Zusatzstoffe gibt es somit nicht. Der Ochsenziemer ist gut verdaulich und nahrhaft und daher der ideale Snack für zwischendurch.
So sind die Kundenbewertungen

55 Prozent der Käufer empfehlen den Kausnack. Ganze 45 Prozent finden jedoch Kritikpunkte am Ochsenziemer.  Hier die Vor- und Nachteile des Produkts:

  • Preis-Leistungs-Verhältnis
  • Von vielen Hunden gerne verspeist

Nachteile:

  • Sehr klein
  • Wird nicht immer angenommen
FAQ

Wie groß ist ein Ochsenziemer?

Etwa acht bis zehn Zentimeter.

Ochsenziemer bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Ochsenziemer Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Ochsenziemern finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Stiftung Warentest

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Ochsenziemer achten solltest

Was genau ist ein Ochsenziemer?

Mit Ochsenziemer kannst du deinen Hund beschäftigen. Der Ochsenziemer besteht aus Bullenpenissen.

Ochsenziemer kauen gesund

Das Kauen von Ochsenschwänzen ist eine gesunde und beliebte Aufgabe für Fellnasen.

Zur Herstellung der Ziemer ist die Penishaut des Bullen zu säubern. Dann kommt es zur Dehnung dieser Haut und der Eindrehung. Im letzten Verarbeitungsschritt, der Lufttrocknung, ist eine zähe Konsistenz zu erreichen. Aufgrund der Zähe des Produkts kann der Vierbeiner den Ziemer lange bearbeiten.

Woraus ist ein Ochsenziemer gemacht?

In der Regel besteht der Ochsenziemer aus denselben Inhaltsstoffen. Er enthält Rohfett, Eiweiß, Feuchtigkeit und Rohasche. Wie die prozentuale Verteilung der Inhaltsstoffe ist, hängt vom Produkt ab.

Du musst beachten, dass der Ziemer trockener und zäher ist, wenn dieser weniger Feuchtigkeit enthält. Das bedeutet auch, dass dein Hund länger kauen kann.

Nachfolgend erfährst du mehr über die Inhaltsstoffe von Ochsenziemer und der prozentualen Verteilung dieser.

InhaltsstoffAnteil in Prozent
Eiweiß76 bis 93 Prozent
Rohfett0,9 bis 4 Prozent
Rohasche0 bis 2 Prozent
Feuchtigkeit5,6 bis 12 Prozent

Wie ist die Verträglichkeit von Ochsenziemer für Hunde?

Ein Ochsenziemer wirkt sich positiv auf die Gesundheit deines Haustiers aus. Der Snack ist nicht nur eine gesunde Kaubeschäftigung, sondern enthält auch hochwertige Inhaltsstoffe. Aufgrund des sehr hohen Gehalts an Eiweißen bekommt dein Tier sehr viel Eiweiß und das obowohl der Ziemer wenig Kalorien besitzt.

“Zudem sind viele Artikel mit wenig Fett, weshalb ein Ochsenziemer ein gesunder Snack ist.”

Auch die Zähigkeit des Ziemers ist ein Vorteil für deinen Hund. Dank der zähen Konsistenz kann dein Gefährte viele Stunden am Ziemer nagen.

Wenn dein Hund viel nagt, entfernt dieser damit Zahnstein und Plaque. So verbessert das Tier die eigene Zahngesundheit. Ebenso erhöht sich das Wohlbefinden deines Begleiters, denn dieser hat eine spannende Beschäftigung, welche auch für den Körper anstrengend ist. Es kommt außerdem zum Abbau von Stress.

Sind Ochsenziemer für alle Hunde geeignet?

Damit dein Vierbeiner Ochsenschwanz kauen kann, benötigt dieser gesunde Zähne. Hast du einen Welpen, ist die Verwendung von Ochsenziemer nicht sinnvoll.

Dasselbe gilt für ältere Tiere, bei denen häufig Zahnprobleme vorliegen. In diesem Fall musst du dir überlegen, ob es deinem Haustier möglich ist viele Stunden auf einem harten Gegenstand zu kauen.

Wie teuer ist ein Ochsenziemer?

Möchtest du einzelne Ochsenschwänze kaufen, gibt es diese günstig im Internet.  Testprodukte erhältst du für etwa zwei Euro. Je mehr Ziemer du kaufst, desto mehr Geld musst du ausgeben.

Umso mehr das Absatzgewicht beträgt, desto mehr Geld musst du ausgeben. Reichst du deinem Vierbeiner oftmals Ziemer, ist der Kauf einer großen Menge sinnvoll. Ein hohes Absatzgewicht bedeutet aber ein ein niedriger Stückpreis.

Woher bekomme ich einen Ochsenziemer?

Du kannst Ochsenziemer im Tier-Fachhandel erwerben oder im Internet. Sieh dich bei Futterhaus und Fressnapf um und entdecke die Auswahl an Ochsenschwänzen. Im Geschäft kannst du das Produkt sofort erwerben.

Es gibt zwei Vorteile beim Shoppen auf Plattformen wie Amazon. Du kannst dort preiswerte Artikel kaufen und hast eine große Auswahl.

Möchtest du einen großen Vorrat an Ochsenschwänzen kaufen, ist es sinnvoll online zu bestellen. Ist es dir wichtig spontan auf einen Ziemer zuzugreifen, empfiehlt sich der Einkauf im Fachhandel vor Ort, auch wenn die Auswahl sehr klein ist.

Welche anderen Möglichkeiten als einen Ochsenziemer gibt es?

Du kannst dir andere Kauartikel für deine Fellnase aussuchen. In der Regel sind diese Produkte tierischer Natur. Oftmals sind die Knabberprodukte aus Tierhäuten hergestellt.

Es gibt viele Hundebesitzer, die dem Familienmitglied Schweine-, Rinder- oder Schafsohren geben.  Im Vergleich zu Ochsenziemer ist das Kauvergnügen bei diesen Produkten jedoch kurz.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welcher der vorgestellten Ochsenziemer passt am besten zu Dir?

Du kannst dir Ochseziemer ohne oder mit einem Fleischkopf aussuchen. Die Vor- und Nachteile beider Varianten erklären wir dir im Anschluss.

Was macht einen Ochsenziemer ohne Fleisch aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Ein Ziemer ohne Fleischkopf ist am häufigsten zu finden. Es handelt sich um einen aus der Haut des Bullenpenisses erzeugten, an der Luft getrockneten Ziemer in der natürlichen Form.

Vorteilhaft ist, dass diese Variante weniger Kalorien hat als jene mit Fleisch.

Vorteile

  • Kalorienarm
  • Gesund
  • Preiswert

Nachteile

  • Geringerer Reiz als mit Fleisch

Es gibt nur einen Nachteil. Für viele Hunde stellt ein Ziemer ohne Fleisch einen geringeren Reiz dar.

Was macht eine Ochsenziemer mit Fleisch aus und was sind dessen Vorteile und Nachteile?

Wählst du einen Ziemer mit einem Fleischkopf, hat dieser einen Überzug aus Fleisch. Dieser Artikel ist ein echtes Premiumprodukt, welches meist in sehr großer Form erhältlich ist.

Vorteile

  • Reizvoll für die Fellnase
  • In der Regel sehr hochwertig
  • Kalorienreich

Nachteile

  • Kostspielig

Vorteilhaft ist bei dieser Form der Genuss für dein Tier. Aufgrund des Fleischendes ist der Kauartikel bei Vierbeiner sehr beliebt. Meist bekommst du einen dicken und langen Ochsenziemer in hoher Qualität.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Ochsenziemer miteinander vergleichen?

Wir erzählen dir nachfolgend mehr über die Kaufkriterien von Ochsenziemer. Auf diese Weise kannst du die verschiedenen Produkte noch besser vergleichen. So fällt es dir leicht dich für einen Artikel zu entscheiden.

Vor dem Kauf von Ziemern solltest du auf diese Dinge achten:

  • Natürlichkeit
  • Länge
  • Nährwerte
  • Gewicht
  • Geruch

Natürlichkeit

Ein Ziemer muss ohne chemische Zusätze und somit naturbelassen sein. Chemisch produzierte Zusatzstoffe sind bei einem Ochsenschwanz unnötig und bieten keinen Mehrwert. Aus diesem Grund vermeide Produkte mit unnatürlichen Zusätzen. Ein gesunder Snack enthält keine künstlichen Erzeugnisse.

Nährwerte

Wie wir dir im Ratgeber bereits gesagt haben, muss dein Ziemer aus vier Bestandteilen bestehen. Diese sind Feuchtigkeit, Asche, Fett und Eiweiß. Es gibt auch Produkte, die ohne Asche erzeugt sind.

“Ein hoher Anteil an Eiweiß ist gut für den Hund. Die Eiweiße tragen zu einer gesunden Ernährung bei , denn der Körper benötigt diese für jede Reaktion.”

Zur selben Zeit ist es sinnvoll ein Produkt mit einem niedrigen Fettanteil zu wählen. Es gibt jedoch keinen Ziemer, der komplett ohne Fett ist, denn es handelt sich um ein Produkt tierischen Ursprungs.

Die Inhaltsstoffe eines Ziemers begünstigen die Gesundheit deines Hundes.

Beachte, dass ein geringer Anteil an Feuchtigkeit bedeutet, dass der Kauartikel noch zäher ist. So bleibt der Kauspass für deinen Gefährten noch länger erhalten.

Teste unterschiedliche Artikel aus, um den passenden zu finden. So bekommst du auch von deinem Hund ein Feedback und erkennst, was diesem am besten gefällt.

Gewicht

Willst du einige Produkte testen, suche dir jene aus, die eine geringe Menge an Ziemern enthalten. Beachte jedoch, dass der Preis pro Gramm bei einer geringen Menge an Ziemern höher ist als bei großen Mengen.

Das heißt auch, dass du beim Kauf von großen Paketen viel Geld sparen kannst. Üblicherweise erhältst du einen Mengenrabatt.

Länge

Du findest Ziemer in unterschiedlichen Längen. Es gibt sie in den Längen 12, 15 und 30 cm. Manchmal sind auch Ochsenziemer mit mehr als 90 cm Länge zu finden.

“Beziehe trotzdem das Folgende in deine Entscheidung ein. Wenn du einen großen Ziemer wählst, kann es passieren, dass dein Hund mehrere Tage benötigt, um diesen zu verspeisen.”

Vorteilhaft ist jedoch der psychologische Effekt von großen Ochsenziemern. Einige Tiere reagieren auf die großen Knabberartikel besonders positiv. Kleinere Snacks bleiben dann meist unbeachtet.

Geruch

Es gibt Menschen, die den starken Geruch von Ziemer nicht mögen. Deshalb gibt es einige Hersteller, die besonders geruchsarme Ochsenschwänze herstellen. Inwieweit das stimmt und ob das Produkt weniger riecht, musst du selbst herausfinden. Jeder Mensch empfindet Gerüche nämlich anders.

Wissenswertes über Ochsenziemer – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie häufig kann ich meinem Hund einen Ochsenziemer geben?

Ochsenziemer enthält wenig Fett und dafür viel Eiweiß. Das ist eine gesunde Mischung für deinen Hund, weshalb es kein Limit beim Verzehr gibt.

Ochsenziemer Ochsenschwanz wie oft darf ich das geben

Ochsenschwänze kannst du so häufig geben, wie es dir gefällt.

Deshalb ist es dir möglich selbst zu entscheiden, wie viel des Produkts dein Begleiter bekommt. Überlege dir daher, wie häufig du deine Fellnase belohnen möchtest.

Bei einer Belohnung ist es wichtig, dass diese nicht zu häufig erfolgt. Sonst reduziert sich der Reiz für deinen Vierbeiner. Willst du die Entspannung deines Haustiers fördern und den Stress reduzieren, verfüttere Ziemer regelmäßig.

Wie sind Ochsenziemer aufzubewahren?

Ein Ochsenziemer ist ein fleischhaltiger und somit natürlicher Kauartikel. Aus diesem Grund sind die Basisregeln von Lebensmitteln bei der Lagerung zu beachten.

Das heißt für dich:

  • In Papiertüten verpackst du die Ziemer luftig, sodass keine Feuchtigkeit entsteht.
  • Lagere die Snacks lichtgeschützt.
  • Setze die Ziemer keiner Wärme aus, sondern lagere sie kühl.

Wie lange ist ein Ochsenziemer haltbar?

Beachtest du die Lagerungstipps ist ein Ziemer sehr lange haltbar. Das liegt auch daran, dass die Snacks luftgetrocknet sind. Teste das Nahrungsmittel immer auf Feuchtigkeit. Trockene Ochsenziemer sind in der Regel noch haltbar.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.hundeo.com/hundefutter/ochsenziemer/
  • https://www.dogforum.de/thread/63502-ochsenziemer-wie-oft-unbedenklich/

Bildnachweis:

  • https://pixabay.com/photos/dog-puppy-small-dog-gnaw-animal-1599078/
  • https://pixabay.com/photos/dog-animal-eat-184332/
  • https://pixabay.com/photos/cow-cows-cattle-meadow-animal-4354411/

Letzte Aktualisierung am 17.09.2019 um 12:20 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Veröffentlicht von Redaktion Haustiermensch

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig und unvoreingenommen. Dabei verlinken wir auf mit Bedacht ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt zu einem guten Preis erhältlich ist. * Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch, ist dies gesondert gekennzeichnet.