Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Koifutter Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Koifutter. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben.

Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung zu erleichtern und Dir zu helfen, das für Dich am besten geeignete Koifutter zu finden.

Zu den am häufigsten gestellten Fragen (FAQ) geben wir Dir im Ratgeberbereich und beim Produkt die richtigen Antworten. Test Videos dürfen nicht fehlen, waren aber leider nicht immer vorhanden. Natürlich gibt es auch noch weitere wichtige Informationen, die Dir dabei helfen sollen, das richtige Koifutter zu kaufen.

Kaufberatung: Das Wichtigste in Kürze

  • Je nachdem wie dein Koibestand ist und welche Jahreszeit ist, richtet sich die Auswahl deines Koifutters.
  • Der Koi gehört zu den Allesfressern und hat demnach auch immer Hunger. Achte auf die Größe deines Kois und auf die Wassertemeperatur.
  • Setzte auf Qualität beim Kauf von Koifutter. Genauso solltest du die Inhaltsstoffe und die Futtergröße beachten. Während kleine Kois eher kleines Futter brauchen, können sie leer ausgehen, wenn das Futter zu groß ist und ihre größeren Artgenossen es wegfressen.

Ranking: So ist unsere Einschätzung der Koifutter

Platz 1: AL-KO-TE Conpro Mix

Für Frühjahr, Sommer und Herbst: Schwimmendes Hauptfutter für Koi unter 25 cm bei einer Wassertemperatur über 8 Grad.

Platz 2: Sera KOI Professional Frühjahr-/Herbstfutter

Das leicht verdauliche Futter für Temperaturen unter 17 °C Unter 17 °C ist der Stoffwechsel der Fische nicht mehr voll leistungsfähig. Daher muss Futter besonders leicht verdaulich sein.

Platz 3: Tetra Pond Sticks

Angebot
Tetra Pond Sticks, 10 L
156 Bewertungen

Hauptfutter für alle Gartenteichfische in Form von schwimmfähigen Sticks für eine vollwertige und biologisch ausgewogene Ernährung.

Platz 4: AL-KO-TE Multi Mix

Angebot
AL-KO-TE, 1-Jahreszeitenfutter für Kois, Sommermonate, Schwimmende Pellets, 6 mm, Hauptfutter Multi Mix, 13,5 kg
66 Bewertungen

Dieses hochwertige Hauptfutter von Al-Ko-Te ist für Kois speziell in den Sommermonaten entwickelt worden. Die Weizenkeime und die Paprika sorgen u. a. für eine verbesserte Verdauung Ihres Fisches.

Platz 5: Tetra Pond Multi Mix

Angebot
Tetra Pond Multi Mix, 4 L
77 Bewertungen

Tetra Pond Multi Mix bietet besonders viel Abwechslung auf dem Speiseplan. Es ist eine Hauptfutter-Mischung aus vier Futtersorten, die den Bedürfnissen unterschiedlicher Teichfische mit unterschiedlichen Fressgewohnheiten gerecht wird.

Koifutter bei Stiftung Warentest

Bei unserer Suche in den Verbraucherportalen von Stiftung Warentest (www.test.de) oder bei Konsument.at (vergleichbar in Österreich) konnten wir keinen Koifutter Test finden. Wir haben daher hier die Informationen zusammengetragen, die wir im Internet zu den einzelnen Anbietern und deren Koifutter finden konnten und zeigen diese im Vergleich. Auch haben wir uns andere Seiten, die selbst Tests publizieren, angesehen und lassen deren Ergebnisse in unsere Texte mit einfließen.

Unser Ratgeber Bereich: Wichtige Fragen und Antworten auf die Du vor dem Kauf von Koifutter achten solltest

Was ist gutes Koifutter?

Hochwertiges Futter für Kois besitzt ausgewogene Inhaltsstoffe. Idealerweise besitzt Koifutter Asche, Rohfaser, Rohfett und Rohproteine. Dabei ist auf die exakte Zusammensetzung der einzelnen Komponenten zu achten. Ein gutes Futter für Kois besitzt 30 Prozent Rohprotein.

Außerdem ist es wichtig, dass die Vitamine C, E, D3 und A im Futter enthalten sind. Dadurch ist das Futter verträglich und wird gut verdaut.

InhaltsstoffeWirkungMangelerscheinung
ProteineBildung von Hormonen und Enzymen, GewebeaufbauSchlechtes Wachstum, Leberschäden, Verfettung
Fette Aufbau Zellen und Zellmembran, EnergiezufuhrMangel an Kondition, Minderwuchs, Schwaches Immunsystem
KohlenhydrateRegulierung BlutzuckerspiegelGewichtsverlust
MineralienNerven- und Muskelfunktion, Stoffwechsel,  KnochenaufbauStoffwechselstörungen, Nervöse Störungen
VitamineImmunsystem, Stoffwechsel,AugenfunktionHirnschäden, Leberverfettung, Beeinträchtigtes Sehvermögen, Hautveränderung

Vitamine sind in einer gesunden Ernährung wichtig. Üblicherweise enthält Koifutter viel Vitamin D und A. Das Vitamin C ist weniger wichtig, denn der Koi kann es selbst produzieren. Viele Koifutter benötigen mehr Vitamin B, was bei der Auswahl zu beachten ist.

“Siehst du einen fettigen Film auf der Oberfläche des Wassers, handelt es sich um einen Film durch Mastfutter. Das Futter führt zu Organschäden und Verfettung.”

Meist wird hochwertiges Koifutter schneller gefressen als minderwertiges Futter

Welches Koifutter eignet sich für den Herbst?

Je weiter die Wassertemperatur nach unten geht, desto weniger Bedarf an Futter gibt es. Schon im Herbst ist der Nahrungsmittelbedarf von Kois gering. Aufgrund der schlechteren Verdauung an kälteren Tagen ist auf leichtverdauliches Futter zu achten. Dieses enthält viel Weizen und wenige Proteine.

Koifutter Schwimmfutter

Wer Kois mit Schwimmfutter füttert, kann die Tiere beim Fressen beobachten. Die schnellsten Kois bekommen das beste Futter.

Im Sommer benötigt der Koi mehr Futter, denn der Energiebedarf steigt. Deshalb ist proteinreiches Futter eine gute Wahl. Auf diese Weise legt ein Koi Reserven für den Winter an.

“Kois sind Allesfresser. Wenn der Koi Essbares findet, wird er es verzehren. Deshalb ist eine Überfütterung der Fische häufig.”

Am besten beachtest du diese Dinge, um eine Überfütterung zu vermeiden:

  • Verwende Schwimmfutter
  • Stoppe die Fütterung bei sechs Grad Wassertemperatur
  • Beobachte die Wasseroberfläche

Wenn der Koi nicht mehr an die Oberfläche kommt, benötigt er keine Nahrung. Du kannst die Fütterung dann einstellen.

Wie lange ist Koifutter haltbar?

Meist ist Koifutter ein bis zwei Jahre haltbar. Besonders fettes Futter ist weniger lange haltbar. Auch die Lagerung hat einen Einfluss auf die Haltbarkeit. Am besten lagerst du das Fischfutter auf diese Weise:

  • Luftdicht verschließen
  • Trocken aufheben
  • Vor Sonneneinstrahlung schützen

Entsorge abgelaufenes Futter, denn die Vitamine bauen sich schnell ab. Es ist sinnvoll kleinere Futterpackungen zu kaufen, um kein Futter wegwerfen zu müssen.

In welcher Größe sollte ich Koifutter kaufen?

Achte bei der Größe auf das Folgende:

  • Menge an Koifutter
  • Größe der einzelnen Koifutter-Stücke

Meist wird Koifutter in Gebinden von 5 bis 50 kg verkauft. Wie viel Futter du gibst, hängt vom Gewicht der Kois in deinem Teich ab. Auch die Jahreszeit beziehungsweise Wassertemperatur bestimmt die Futtermenge.

Das Futter für die Fische gibt es in den Größen ein bis neun Millimeter. Wenn du junge Kois hast, ist kleines Futter sinnvoll.

Was kostet Koifutter?

Je mehr Futter du kaufst, desto günstiger erhältst du es. Der Kilopreis liegt durchschnittlich bei 2,70 Euro. Hochwertiges Futter kostet pro Kilo zwischen 15 und 20 Euro. Benötigst du kleinere Futterpackungen, gibt diese ebenso.

Wo kann ich Koifutter kaufen?

In Online-Shops gibt es günstiges Koifutter mit einem guten Preis-Leistungs-Verhältnis. Auch die Bandbreite an Futtermarken ist groß. Üblicherweise findest du eine große Auswahl an Futtermitteln bei:

  • Zooplus
  • Zoologo
  • Teichpoint
  • Koifriend
  • Ebay
  • Amazon

Welche Alternativen gibt es?

Das Futtermittel besteht größtenteils aus Fischmehl und Fischöl. Einige Koifutter bestehen aus Weizen, Sojabohnen, Federmehl, Blutmehl oder Rapssamen. Bei Alternativen zum normalen Futter ist auf eine ausreichende Versorgung mit Aminosäuren zu achten. So wird das Futter gut verdaut und die Kois können dieses verwerten.

Triff Deine Kaufentscheidung: Welches der vorgestellten Koifutter passt am besten zu Dir?

Es gibt zwei unterschiedliche Arten an Koifutter. Zu diesen gehören:

  • Sinkfutter
  • Schwimmfutter

Diese Futterarten haben verschiedene Vor- und Nachteile. Je nach Größe der Tiere und der Wassertemperatur ist Sink- beziehungsweise Schwimmfutter empfehlenswert. Wir stellen die unterschiedlichen Futtersorten im Detail vor.

Was zeichnet Schwimmfutter aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Das Schwimmfutter besitzt kleine Kammern, die mit Luft gefüllt sind. So bleibt das Futter lange an der Wasseroberfläche. Üblicherweise fressen Kois das Futter in einigen Minuten.

Wenn du möchtest, kannst du die Kois an der Wasseroberfläche, beim Fressen, beobachten. So erkennst du auch, ob Tiere krank sind oder sich auffällig verhalten.

Vorteile

  • Handfütterung möglich
  • Farbenspiel der Tiere
  • Bestandsaufnahme
  • Gesundheitscheck
  • Nahrungsaufnahme wird kontrolliert

Nachteile

  • Im Winter wenig geeignet
  • Kleine Kois sind im Nachteil
  • Nährstoffgehalt ist gering

Sind die Temperaturen gering, bleiben die Kois eher am Boden. Aus diesem Grund ist Schwimmfutter im Winter und Herbst nicht zu empfehlen.

Hamsterkäfig Holz

Hamsterkäfig Holz Test 2019 – Die besten Hamsterkäfige aus Holz im Preisvergleich

Herzlich willkommen bei den Testberichten zum Hamsterkäfig Holz Test 2019. Unsere Redaktion zeigt Dir hier alle von uns unter die Lupe genommenen Hamsterkäfige aus Holz. Wir haben alle Informationen, die wir bekommen konnten, zusammengestellt und zeigen Dir auch eine Übersicht der Kundenrezensionen, die wir im Netz gefunden haben. Unser Ziel ist es, Dir die Kaufentscheidung… ... weiterlesen

Was zeichnet Sinkfutter aus und was sind seine Vorteile und Nachteile?

Das Sinkfutter ist eine gute Futterquelle für Fische. Vor allem im Herbst und Winter ist diese Futterart ideal. Auch für Zuchtfische ist das Sinkfutter geeignet. Hast du kleine oder zurückhaltende Kois kommen diese ebenso an das Futter, wie lebhaftere Tiere. Außerdem reinigen die Fische automatisch den Boden, wenn sich das Futter dort befindet.

Vorteile

  • Teichboden wird sauber
  • Langsame Tiere bekommen Futter
  • Leichte Futteraufnahme
  • Einfach zu verdauen
  • Nährstoffdichte ist hoch

Nachteile

  • Überversorgung möglich
  • Gesundheitskontrolle kaum möglich
  • Bodenabläufe verstopfen möglicherweise

Am besten verteilst du das Sinkfutter nicht in der Nähe der Bodenabläufe. So kann dieses die Abläufe nicht verstopfen und das Teichsystem gesund halten.

Was sind die Kaufkriterien und wie kannst Du die einzelnen Koifutter miteinander vergleichen?

Wir erklären dir die Faktoren, mit denen du Koifutter bewertest und vergleichst. So findest du das perfekte Futter für deinen Teich. Beachte beim Kauf die folgenden Punkte:

  • Inhaltsstoffe
  • Futterart
  • Saison
  • Packungsgröße
  • Futtergröße

Nachfolgend erfährst du die Details zu den einzelnen Punkten.

Futtergröße

Es gibt Koifutter in verschiedenen Arten. Diese sind:

  • Granulat
  • Flocken
  • Sticks
  • Pellets

Alle Varianten sind gepresst und haben eine Größe zwischen einem Millimeter und neun Millimetern. Achte darauf für kleine Tiere Granulat oder Flocken zu verwenden. Diese Arten an Futter sind klein. Besitzt du Tiere in unterschiedlichen Größen, kannst du diesen einen Futtermix geben. Auch kleinere Pellets mit einer Größe von sechs Millimetern sind geeignet.

Packungsgröße

Große Packungen sind günstiger, jedoch begrenzt haltbar. Verwertest du größere Packungen nicht vollständig, wähle eine kleinere Packung aus.

Lagerst du die Futterpackung falsch, riskierst du, dass Nährstoffe verloren gehen. Hier eine Tabelle, die dir hilft das Gewicht deiner Kois zu bestimmen, um die passende Packungsgröße zu finden:

Länge in cmGewicht in gr
525-50
1050
1575
20100
25200
30400
35800
401500
502300
602500

Misst du deine Kois, bleibt die Schwanzlänge unberücksichtigt. Zudem wird die Länge bei der Ermittlung geschätzt, denn dies ist einfacher. In Abhängigkeit vom Gewicht beziehungsweise der Länge der Tiere ergibt sich diese Futterempfehlung:

Gesamtgewicht aller Kois in kgFuttermenge in g
5150-170
10300
15450
20600-625
25775
30925
401225
501550

Saison

Je nach Saison ändert sich die Futtermenge für Kois. Das liegt daran, dass die Wassertemperatur den Energiehaushalt der Tiere beeinflusst. Bei wärmeren Temperaturen steigt der Energiebedarf und bei kälteren Temperaturen sinkt er.

“Ein Koi ist immer hungrig, was am fehlenden Magen der Tiere liegt. Deshalb fressen die Tiere das Futter in einigen Minuten. Fressen die Tiere gierig, bedeutet dies also nicht, dass sie zu wenig Futter bekommen.”

Hier eine Übersicht über die Wassertemperatur und die damit verbundene Fütterungsempfehlung:

Wassertemperatur Anzahl der Fütterungen
Unter 10°C0
10°C1-2 mal/Woche
12°C1 mal/Tag
15°C2 mal/Tag
15-20°C3 mal/Tag
23°C4 mal/Tag
25°C5 mal/Tag
30°C5 mal/Tag, reduzierte Portionen

Gibst du kleinere Portionen Futter, erleichterst du es den Fischen das Essen zu verdauen. So entwickeln sich die Fische gesund und das Teichwasser bleibt ohne Verunreinigungen.

Futterart

Sinkfutter oder Schimmfutter? Wer Sinkfutter füttert, sieht die Tiere bei der Nahrungsaufnahme nicht. Tiere die Sinkfutter erhalten, überfressen sich außerdem schneller.

“Bei den Kois gewinnt der Stärkere. Die größten Kois schnappen sich die leckersten Mahlzeiten. Schwache und junge Tiere stehen meist hinten an.”

Beobachtest du Rivalitäten bei der Fütterung, ist etwas mehr Sink- oder Schwimmfutter sinnvoll. Setze bei Zuchtfischen im Winter Sinkfutter ein, denn dieses begünstigt das Wachstum. Schwimmfutter ist sinnvoll, wenn du die Aktivitäten deiner Fische sehen und kontrollieren möchtest.

Inhaltsstoffe

Vitamine, Asche, Rohfasser, Fette und Proteine sind die Hauptbestandteile von Koifutter. Außerdem enthält Koifutter Inhaltsstoffe, die:

  • Das Wachstum anregen
  • Die Farben der Kois verstärken

Die Mahlzeit für ein gesundes Wachstum enthält viel Fett und Proteine. Am besten setzt du kein Mastfutter mit minderwertigen Nährstoffen ein. Dieses Futter schadet dem Koiwachstum und der Gesundheit der Tiere.

Gutes Futter sorgt für schnelles Wachstum. Fettreiche Mahlzeiten sind erst ab einer Wassertemperatur von etwa 16 Grad sinnvoll. Möchtest du die Farben deiner Fische intensivieren, verwenden ein wenig Spirulina-Alge im Futter.

Wissenswertes über Koifutter – Expertenmeinungen und Rechtliches

Wie kann ich Koifutter natürlich ergänzen?

Neben Sticks und Pellets freut sich der Koi über Abwechslung. Du kannst somit auch lebendes Futter geben. Neben Mehlwürmern und Seidenraupen schmecken dem Fisch auch Salzwasserkrebse. Die Tiere besitzen viel Protein, was gut für den Koi im Sommer ist. Wenn du möchtest, kannst du die Leckerbissen auch als Frostfutter oder Trockenfutter kaufen.

Wie funktioniert die Handfütterung?

Freust du dich deine Kois mit der Hand zu füttern? Dann habe Geduld.

Koifutter Sättigung

Kois besitzen kein Sättigungsgefühl, denn diese haben keinen Magen.

Wähle bei der Handfütterung neugierige Kois aus und biete diesen Seidenraupen oder Garnelen an. Dabei legst du deine Hand unter die Oberfläche des Wassers. Schon wenige Tage danach kannst du damit beginnen die Tiere oberhalb der Wasseroberfläche zu füttern. Für die tägliche Futtergabe ist die Handfütterung weniger zu empfehlen, jedoch als Schauspiel.

Welches Zubehör sollte ich für das Koifutter verwenden?

Wenn du deine Fische fütterst, verwende am besten diese Tools:

  • Skimmer
  • Futterautomat
  • Thermometer

Zur artgerechten Fütterung ist ein Thermometer wichtig. So stellst du die Wassertemperatur im Teich fest. Hast du keine Zeit deine Tiere mehrmals am Tag zu füttern, setze einen Futterautomaten ein. Auf diese Weise haben die Kois rechtzeitig Zugang zum Futter.

Ernährst du deine Fische falsch, zeigt sich das an der Beschaffenheit des Wassers. Fette Nahrungsmittel erzeugen einen fettigen Film an der Wasseroberfläche. Verwende einen Skimmer, um den Teich sauber zu halten.

Quellen: Literatur und weiterführende Verweise

  • https://www.koifriend.de/fuetterungstipps-fuer-koi-und-teichfische
  • https://www.hausgarten.net/gartenteich-teich/fische-teich/koi-fuettern-fuetterung-im-jahresverlauf.html
  • http://www.cool-waters.de/wissenswertes/richtig_fuettern/index.html

Bildnachweis

  • https://pixabay.com/de/photos/koi-fisch-tiere-fisch-schwimmen-1868779/
  • https://pixabay.com/de/photos/koi-karpfen-fisch-teich-wasser-52426/
  • https://pixabay.com/de/photos/nishikigoi-karpfen-brokatkarpfen-519143/

 

 

 

5.0
01

Letzte Aktualisierung am 22.07.2019 um 05:40 Uhr / Affiliate Links / Bilder von der Amazon Product Advertising API

Veröffentlicht von Redaktion Haustiermensch

Unsere Redaktion vergleicht alle Produkte unabhängig und unvoreingenommen. Dabei verlinken wir auf mit Bedacht ausgewählte Online-Shops, in denen das jeweilige Produkt zu einem guten Preis erhältlich ist. * Wenn sich hier ein Leser entscheidet ein Produkt zu kaufen, welches wir vorstellen, dann wird unsere Arbeit oft (aber nicht immer) durch eine Affiliate-Provision vom Händler unterstützt, jedoch niemals vom Hersteller selbst. Ein eigenständiger Test der Produkte hat in der Regel nicht stattgefunden, falls doch, ist dies gesondert gekennzeichnet.

Leave a reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.